CAD – praktisch umgesetzt

Die Klasse 10a arbeitet seit Beginn des Schuljahres zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Belz an einem Projekt, das bald auch der Gerolzhöfer Bevölkerung in einer Ausstellung präsentiert wird. Die Schüler bilden mit Hilfe des Computerprogramms CAD historische Bauten der Region nach. Einiger der Konstruktionen sollen modellhaft von einem Schreiner aus der Stadt nachgebaut werden. Frau Belz organisiert damit eine Ausstellung, die ab 28. Mai 2020 im Alten Rathaus zu sehen sein wird. Unterstützt wird das Projekt von der Ottmar-Wolf-Stiftung. Das Bild zeigt die Festung Marienberg, nachkonstruiert von Nils Ringelmann, Jakob Kemmer und Timo Schmitt.

Comments are closed.