FKK – Das fränkische Kirchenkabarett

 

Wann?        Freitag, 10. Mai 2019, 19:30 Uhr

Wo?                In der Aula der Realschule

Der Kartenvorverkauf (Eintritt: 9,- €) findet über das Sekretariat der Realschule und über die Tourist-Information Gerolzhofen statt.

Für Ihr leibliches Wohl ist durch den Elternbeirat der Realschule bestens gesorgt!

Organisiert wird die Veranstaltung vom Förderverein der Realschule.

 

 

Vier fränkische Pfarrer (Helmut Spaeth aus Bad Windsheim, Klaus Lindner aus Dombühl, Richard Tröge aus Segnitz und Alexander Seidel aus Wilhelmsdorf) erlauben ihrem Publikum einen Einblick in die alltäglichen Abenteuer des kirchlichen Lebens.

Im aktuellen Programm präsentieren die vier Kabarettisten die Geschichte des fränkischen Pfarrers Gottlieb Hiobson. Von einem auf den anderen Tag misslingt ihm alles: Die Kirche bleibt leer, im Kindergarten gibt es Streit, und die Diskussionen mit seltsamen Braupaaren rauben ihm den letzten Nerv. Noch ahnt er ja nicht, welche himmlischen Verwirrungen dahinter stecken. Wiederholt sich hier die uralte biblische Geschichte vom Hiob den Gerechten, der unverschuldet von Unglück heimgesucht wird, weil Gott mit dem Versucher eine Wette abgeschlossen hat?
Das fränkische Kirchenkabarett FKK erlaubt seinem Publikum einen humorvoll-schonungslosen Blick auf das evangelische Franken. Und es entwickelt eine Vision von Kirche, die ihren Schwächen mit himmlischen Humor begegnet.

Seit 2003 sind die fränkischen Pfarrer im Raum zwischen Würzburg und Fürth als Kabarettisten unterwegs.

(Quelle: FKK-Fränkisches Kirchenkabarett, Homepage)