Unsere Mediengalaxie stellt sich vor

Unsere „Mediengalaxie” der LDR steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die dort nicht nur lesen und sich Bücher ausleihen möchten, sondern auch für Referate recherchieren, auf der Suche nach unterhaltsamen DVDs sind, spielen oder einfach Ruhe in einer entspannten Umgebung genießen wollen.

Dies ist nur durch die Unterstützung zahlreichen Schülerinnen und Schüler insbesondere aus den 5. und 6. Klassen – möglich, die in unserer „Mediengalaxie” mitarbeiten. Zu ihren Aufgaben gehören beispielsweise die Verleih- und Rückgabe der Bücher in der Pause, das Einsortieren der Bücher und die Ausgabe von Mahnungen bei nicht fristgerechter Rückgabe sowie die Betreuung unserer „Mediengalaxie” als Aufsichten, die auf die Einhaltung der Bibliotheksregeln achten, aber auch gerne beim Suchen von Büchern helfen.

Außerdem sind die Schülerinnen und Schüler mit eingebunden bei Planungen und Neuanschaffungen. So sorgen wir gemeinsam immer wieder für neues „Lesefutter“, wobei wir nicht nur die Tipps unserer „Stammgäste“ für Neuanschaffungen berücksichtigen, sondern uns auch regelmäßig über die neuesten prämierten Jugendbücher informieren und entsprechend neue anschaffen.

Aktuell leihen sich insbesondere die jüngeren Schülerinnen und Schüler gerne Bücher der Reihen „Woodwalker” und „Seawalker” oder „Die Duftapotheke” aus. Es gibt aber auch Renner wie „Gregs-Tagebuch“ oder “Lotta-Leben”. Kommt einfach vorbei und stöbert in unserem Repertoire an Fantasie, Abenteuer und vielem mehr.

Aktuell haben wir immer in der Pause von Montag bis Freitag geöffnet.

Das Team der „Mediengalaxie“ der LDR freut sich auf euch!

Das Wichtigste ist und bleibt in einer Bibliothek aber das Lesen. Deshalb findet dieses Schuljahr auch das erste Mal die Ehrung der Schülerinnen und Schüler statt, die in einem Jahr die meisten Bücher ausgeliehen und gelesen haben.