Der Weg zu uns!

Bald ist es soweit – Sie entscheiden sich, welche Schule Ihr Kind nach der Grundschule weiter besuchen wird.

Eine Möglichkeit ist die Ludwig-Derleth-Realschule.

Da wir Ihnen situationsbedingt unsere Schule gerade leider nicht live zeigen können, geben unser Schulfilm oder unsere Bildergalerie einen kleinen Einblick in unseren vielfältigen Schulalltag. Sie finden den Schulfilm auf der Startseite dieser Homepage.

Sicher haben Sie persönliche Fragen oder Interesse an weiteren Informationen. Wir können Ihnen aber noch keinen Termin für eine Informationsveranstaltung nennen.

Wenn Sie sich aber per Mail an verwaltung@rs-geo.de an uns wenden, informieren wir Sie, wenn ein Infoabend bzw. Schulhausführungen in Kleingruppen stattfinden können.

Die aktuellen Anmeldeunterlagen stellen wir Ihnen hier Mitte April zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zum Übertritt:

Alle Viertklässler erhalten eine Schullaufbahnempfehlung, die sich an dem Notendurchschnitt der Fächer Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht orientiert (Übertrittszeugnis).

Bis zu einem Notendurchschnitt von 2,33 erhält der Schüler eine Schullaufbahnempfehlung für das Gymnasium bzw. bis zu 2,66 für die Realschule und ab 3,0 für die Mittelschule.

Kinder, die nicht die entsprechende Schullaufbahnempfehlung erhalten haben, können – unabhängig von den in der Grundschule erreichten Noten – bei entsprechendem Willen der Eltern am Probeunterricht an der aufnehmenden Schule teilnehmen.

Der Probeunterricht ist bestanden, wenn in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens die Noten 3 und 4 oder 4 und 3 erreicht werden.

Bei der Notenkonstellation 4 und 4 in Deutsch und Mathematik im Probeunterricht erfolgt die Freigabe des Elternwillens.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:     Informationen zum Übertritt an eine Realschule